Roos Schäfer-Senteur

Roos Schäfer-Senteur (1947-2020)

Roos Schäfer-Senteur, Die 80’er Jahre und ich, Mischtechnik auf Papier, 120 x 80 cm, 1990

Ihr Bildbeitrag hat folgenden Hintergrund…

„Am Abend der Katastrophe, am Mittwoch dem 14. Juli, war ich damit beschäftigt, die posthume Ausstellung über meine Mutter vorzubereiten. Aufgrund des starken Regens streikte der Aussenlift und ich musste die bereits im offenen Lift platzierten Bilder abgedeckt im Regen stehenlassen. Hätte ich geahnt, dass eine Flut folgen würde, hätte ich die Bilder noch irgendwie akrobatisch gehoben. Erst zwei Tage später , nach der ersten Selbstversorgung der Familie, traute ich mich wieder hin. In der Nacht musste der Lift eine Fehlschaltung gehabt haben (Kurzschluss?). Er hatte die Bilder auf halbe Höhe hochgefahren, so dass sie beinahe keinen Schaden genommen hatten. Ein sehr spezielles Bild aus dieser Ausstellung, welches auch das Plakatmotiv seine sollte, gebe ich in diese Ausstellung. Es trägt Spuren der Flut-Nacht – Schlammspritzer inklusive.“

Zitat nach Sohn Kolja Senteur

Kontakt

E-Mail: art@hashtagahrt.de